Datenschutzerklärung

Daten sind die Grundlage für uns, einen ausgezeichneten Service zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist aber das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Wenn Sie über diese Datenschutzerklärung hinaus Fragen zum Thema “Datenschutz bei der EUROPA SERVICE Autovermietung AG” haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens, Herrn Sascha Kuhrau. Bei ihm können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind und ihm darüber hinaus Auskunftsbegehren, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten sowie gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief senden:

a.s.k. Datenschutz, Herr Sascha Kuhrau,Schulstr. 16, Simmelsdorf-Hüttenbach, info@ask-datenschutz.de , Web: http://www.bdsg-externer-datenschutzbeauftragter.de

 

Datenerhebung

Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse (anonymisiert), Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Onlinebewerbung oder zur Durchführung eines Vertrags. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert. Solche Daten werden über das Internet verschlüsselt übertragen.

Wir erfahren im Rah­men Ihres Besuchs auf die­sen Sei­ten nur den Namen Ihres Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders, die Web­seite, von der aus Sie uns besu­chen, und die Web­sei­ten, die Sie bei uns besu­chen. Ihre IP Adresse wird umge­hend anony­mi­siert. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet. Sie blei­ben als ein­zel­ner Nut­zer hier­bei anonym. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie über das Modul "Web­tracking" hier im Impressum jeder­zeit mit­tels Opt-Out der Spei­che­rung und Nut­zung per Maus­klick wider­spre­chen. 
Ihr Brow­ser erhält ein sog. opt-Out-Cookie, wel­ches die Tracking­soft­ware PIWIK ver­an­lasst, kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten auf­zu­zeich­nen. Bitte beach­ten Sie: wenn Sie die­ses Coo­kie löschen oder Ände­run­gen an Ihrem Brow­ser vor­neh­men, kann es erfor­der­lich sein, die­ses Coo­kie beim nächs­ten Besuch erneut durch Maus­klick anzu­for­dern. Das Modul "Web­tracking" zeigt Ihnen jeder­zeit an, ob das Opt-Out-Cookie zu Ihrem Schutz noch aktiv ist.

Gene­rell kön­nen Sie geeig­nete Tools für Ihren Brow­ser instal­lie­ren, die Tracking der ver­schie­dens­ten Arten unter­bin­den. 
Hilf­reich ist hier z.B. das Tool Ghos­tery, wel­ches für die gän­gigs­ten Brow­ser ver­füg­bar ist.

Per­so­nen­be­zo­gene Daten wer­den von uns auf die­ser Web­seite nicht erho­ben, Aus­nahme: Email-Anfragen und Nut­zung des Kon­takt-/Anfrage­for­mu­lars. Diese Anga­ben ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den von Ihnen gedach­ten Zweck. Sollte keine gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­frist ent­ge­gen­ste­hen, wer­den diese Daten nach Zwecker­fül­lung in unse­ren Sys­te­men gelöscht. Eine Wei­ter­gabe an Dritte erfolgt gene­rell nicht.

Recht auf Aus­kunft / Löschung / Sper­rung / Wider­ruf

Sie kön­nen selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit im Rah­men Ihres Aus­kunfts­rechts erfah­ren, wel­che Daten über Sie und zu wel­chem Zweck in unseren Sys­tem  gespei­chert sind. Möch­ten Sie hier­von oder Ihrem Recht auf Löschung, Sper­rung und / oder Wider­ruf Gebrauch machen, so tei­len Sie uns dies bitte schrift­lich per Post mit aus­rei­chen­der Legi­ti­ma­tion mit - Post­an­schrift siehe oben.

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem elektronischen Endgerät des Internet-Nutzers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf die Bedürfnisse der Besucher zu optimieren. Wir verwenden Cookies zum Teil nur für die Dauer des Aufenthalts auf der Webseite. Sie dienen ausschließlich der Analyse der Webseitenverwendung. Sämtliche Cookies auf unseren Webseiten beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen Daten.

 

Datenverwendung und Weitergabe

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Webseiten oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz oder Vertragsabwicklung mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden an die zuständige Einheit innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergeleitet. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären, dies für die vertragliche Abwicklung unbedingt notwendig ist oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt (siehe § 11 BDSG Auftragsdatenverarbeitung).

Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

 

Bonitätskontrolle

Gelegentlich nutzen wir auch Informationen über Sie aus anderen Quellen und fügen sie unseren Informationen über Ihr Kundenkonto bei uns hinzu. Wir behalten uns das Recht vor, bei Dritten (z.B. Versandhändlern, Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten (z.B. Rechnungskauf) oder andere Finanzdienstleistungen anzubieten.

 

Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt, ebenfalls alle Angaben, die einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unseren eingangs genannten Datenschutzbeauftragten.

Im Übrigen bedarf die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefon- und/oder Mobilfunknummer und Ihrer Faxnummer zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung einer gesonderten Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie elektronisch bei der Eingabe Ihrer Daten abgeben und jederzeit für die Zukunft widerrufen.

 

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Webseiten mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Zusätzlich wird bei einer Onlinebestellung die IP-Adresse des Bestellers zum Zeitpunkt der Bestellung zur Gewährleistung der Datensicherheit (d.h. zur Verhinderung von Missbrauch und zur Strafverfolgung) für die Dauer von einem Jahr gespeichert und genutzt.

 

Auskunft, Löschen, Sperren

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
Wenden Sie sich hierzu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Dessen Kontaktdaten finden Sie am Beginn dieser Erklärung.

 

Verschlüsselung

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. Im Vergleich z.B. zur Telefonleitung kann eine Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Um die Vertraulichkeit der Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, setzen wir eine so genannte SSL-Verschlüsselung ein. Nach dem aktuellen Wissensstand ist die damit mögliche Verschlüsselung von 128 Bit als sicher anzusehen. Dieses Sicherheitsniveau erreichen alle Browser der jüngeren Generation. Gegebenenfalls sollten Sie den Browser auf ihrem PC aktualisieren.

 

Weiterführende Links und Datenschutz

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

 

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

 

Datensicherheit

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Website oder im Rahmen der EMail-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens verwenden, 

unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben und im Rahmen ausführlicher Schulungen für die Themen Datenschutz und Datensicherheit sensibilisiert sind, unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können, und für die Beachtung der „Datenschutzerklärung“ der betriebliche Datenschutzbeauftragte sorgt.